EINE GEWACHSENE BÜCHERWAND

Sie suchen nach einer Lösung für ihre Bücher oder einem Unikat für ihr Zuhause? Dann sind wir genau die richtigen. Wir entwickeln mit ihnen ihr persönliches Objekt. Ob ein Tisch oder eine Lösung für ihre Bücher- alles wird bei uns intern, von der ersten Idee über die Produktion bis zur Montage begleitet oder gleich selber umgesetzt. Das Objekt welches wir hier vorstellen, ist eine Bücherwand welche als fixes Objekt in einen Raum integriert wurde.

Die Herausforderung bestand darin, dass der Raum mit über 4 Metern Höhe, sehr hoch und mit seiner speziellen schrägen Deckenkonstruktion, nach einer ganz eigenen Lösung verlangt hat. Die Architektur des Raums wird durch klare strenge Linien bestimmt.

Unser Ziel war es, das Thema der Linien und Fluchten ebenfalls im Objekt wieder aufzunehmen. Umgesetzt in Holz welches durch seine Bearbeitung und Haptik konträr zur nüchternen kühlen Wirkung des Raums steht. Das Regal soll wie gewachsen dennoch abstrakt daher kommen. 

Zum Einsatz kam Eichenholz welches bei uns durch Flammen und Patinieren mittels verschiedener Öle, einen ganz eigenen Charakter bekommen hat. Die "Bretter" haben eine einheitliche Dicke von 40mm und sind unterschiedlich tief, hierdurch erhalten wir eine abstrakte Wirkung als ob es sich bei den Tablaren um Äste oder lose gestapelte Bretter handelt welche ineinander gestossen, gewachsen sind. Die Kannten der Tablare sind jeweils gebrochen und nach der Montage nochmals geschliffen worden, hierdurch ergibt sich eine sehr lebendige Wirkung aufgearbeiteter "alter" verwitterter Hölzer.

Um auch alle Tablare nutzen zu können, haben wir eine Leiter aus rohem Stahl, welcher anschliessen geschwärzt wurde hergestellt. Diese Leiter lässt sich auf einer Schiene mittels alter Stahl-Umlenkrollen, welche ihr Vorleben im Hamburger Hafen verbracht haben verschieben.

Ein spezielles System wurde zur Montage der einzelnen Elemente verwendet, hierdurch sind von aussen keine Verbindungen sichtbar, wodurch die Wirkung lose zusammengesteckter Bretter nochmals unterstützt wird.

Gerne nehmen wir auch ihr Projekt in Angriff.

 

0 Kommentare

Schreib uns

Kommentare werden moderiert